Stahl-Holz-Geländer

Für Radwege – Wanderwege – Aussichtspunkte – Rastplätze

Wir fertigen für Sie Stahl-Holz-Geländer – je nach Einsatzzweck für die Trennung von Nutzungsbereichen, als Absturzsicherung oder für den Steinschlagschutz. Unsere Stahl-Holz-Geländer kommen zum Beispiel an Geh- und Radwegen, an Aussichtspunkten oder Rastplätzen zum Einsatz. Verwendet werden Rundhölzer aus Lärche, Kiefer oder Douglasie mit 120 mm Durchmesser bzw. Halbrundhölzer mit 120/60 mm Durchmesser. Die Sigma-Stahlpfosten bieten wir Ihnen in verschiedenen Längen und Lochungen an.

Unsere Systeme

Unser Stahl-Holz-Geländer besteht aus dem System Sauerland Typ A, B oder C. An besonderen Gefahrenstellen – etwa an steilen Böschungen oder an Gewässern – verwenden wir Zusatzkonstruktionen wie z.B. Stahlgittermatten, die unter den Knieholmen befestigt werden.

Unser Service für Sie

  • Unser Fachpersonal steht Ihnen jederzeit zur Verfügung
  • Individuelle Lösungen für jede Situation
  • Lieferung und Montage erfolgen durch unseren Fachbetrieb
  • Feuerverzinkte Sigma-Stahlpfosten
  • Das hochdruckimprägnierte Holz für die Handläufe und die Halbrundhölzer stammt aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern (PEFC zertifiziert)