Amphibien­schutzzäune gem. MAmS 2000

Aus feuerverzinktem Stahl – langlebig – für jede Topographie

Unsere Amphibienschutzzäune bzw. Amphibienleiteinrichtungen aus langlebigem, feuerverzinktem Stahl können in jedem Gelände installiert werden, egal wie steil, unwegsam oder verwinkelt die Führung erforderlich ist und egal ob Richtungsänderungen oder Gefällewechsel zu berücksichtigen sind. Unter Wahrung des Arten- und Umweltschutzes unterstützen wir Ihr Straßenbauprojekt mit individuellen Lösungen.

Das zeichnet die PEETZ Amphibienschutzzäune aus:

  • Langlebige Amphibienleiteinrichtung aus Stahl
  • Nicht überspringbare Elemente sorgen für starken Halt und flexible Führung
  • Individuelle Gehrungsschnitte und Passstücke
  • Sichere Führung der verschiedenen Tierarten
  • Fugenfreie Anschlüsse an jegliche Durchlassform, an Brückenwiderlager oder Stopprinnen
  • Individuelle Sonderanfertigungen für spezifische Einspanntiefen und Abstände

Technische Daten

  • Wandstärke: 2,5 mm
  • Länge pro Standardelement: 4 m
  • Eckpfosten von 15-90°
  • Doppel-U-Haltepfosten
  • Fertigung gemäß Vorgaben des MAmS 2000

PEETZ Amphibienschutzzäune erhalten Sie exklusiv bei unserem Vertriebspartner:

MAIBACH Verkehrssicherheits- und Lärmschutzeinrichtungen GmbH
Bannholzstr. 4
73037 Eschenbach bei Göppingen
Deutschland
+49 (0) 7161 99 76-0
+49 (0) 7161 99 76-44
maibach@maibach.de
www.maibach.com